So/Check

Die neue SO/Check-Plattform vereint derzeit zwei hoch interessante Mess-Systeme: Oligo/Check und den neuen CardiCheck. Später wird noch BiomCheck hinzukommen. Der Oligo/Check bewertet dabei die Mineralstoffe, Vitamine, Spurenelemente, sowie oxidativen Stress und die Schwermetallbelastung mittels Spektrophotometrie in Echtzeit direkt in unserer Praxis. Er ermöglicht eine schnelle und schmerzfreie Bilanz.

Mit diesem Test lässt sich Ihr individueller Status der Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und toxischen Metalle in Echtzeit messen und kontrollieren, so dass eine wirksame ganzheitliche Maßnahme wie bspw. eine orthomolekulare Supplementierung vorgenommen werden kann. Durch die Konstellation der Messwerte können Belastungen des Stoffwechsels frühzeitig erkannt werden. Damit ist eine Behandlung möglich, bevor die Krankheit ausbricht. Das ist echte Prävention.

» Mehr zu So/Check

VNS Analyse

Die VNS Analyse zeigt, wie unser vegetatives Nervensystem (VNS) reguliert und funktioniert. Das VNS mit seinen beiden Hauptnerven Sympathikus und Parasympathikus, auch Vagus genannt, ist eine übergeordnete Steuerzentrale im Körper, welche untergeordnete Prozesse und alle Vitalfunktionen wie Energiebereitstellung, Atmung, Herzfrequenz, Blutdruck, Immun-, Hormon- und Verdauungssystem usw. steuert und reguliert.

Die VNS Analyse ist ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, um das vegetative Nervensystem zu messen und die Auswirkungen von Stress auf den Organismus sichtbar zu machen. Die Kontrolle nach Interventionen ist schnell und einfach durchzuführen! Ein Vergleich vorher/nachher zeigt das Ergebnis. Wenn das übergeordnete vegetative Nervensystem wieder besser reguliert, können auch untergeordnete Organe und Organsysteme wieder besser regulieren und funktionieren.

» Mehr zur VNS Analyse

Professional Applied Kinesiology

Applied Kinesiology (AK) ist eine ganzheitliche medizinische Methode. Sie ermöglicht es dem Arzt, selbst verdeckte Krankheits-Ursachen aufzuspüren und zu behandeln. Diese Störungen können struktureller Natur sein, also Muskeln und Gelenke betreffen. Sie können aber auch im chemischen Bereich liegen, also bspw. durch ein Problem des Stoffwechsels, durch Allergien oder Umweltgifte ausgelöst werden. Ebenso lassen sich emotionale Ursachen wie Stress, seelische Traumata und Ähnliches als zugrundeliegende Störung erkennen.

Hier kann die AK die Brücke schlagen zwischen verschiedenen medizinischen Fachgebieten, die oft nur einzeln betrachtet werden und damit diagnostische Zusammenhänge herstellen, die zur individuell richtigen Therapie führen.

» Mehr zur Professional Applied Kinesiology

Osteopathie nach S. Typaldos (Fasziendistorsionsmodell - FDM)

Seit kurzem bieten wir für unsere Patienten die osteopathische Therapie nach Stephen Typaldos in unserer Praxis an. Beim so genannten Fasziendistorsionsmodell handelt es sich um eine neue, sehr effektive Therapiemöglichkeit bei Schmerzen im Bereich des gesamten Bewegungsapparates.

» Mehr zum Fasziendistorsionsmodell

Das Fasziendistorsionsmodell im Video:

» Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Dr. Stephen Typaldos

Weitere interessante Informationen über das Thema Faszien finden Sie in der Sendung "Visite" vom 11.03.2014, in der u.a. Dr. Stracke über das Thema berichtet:

» Visite - die ganze Sendung

Die Grippesaison hat begonnen

Viele von Ihnen haben sich bereits erkältet. Um schneller wieder fit zu werden bzw. das eigene Immunsystem zu stärken, bieten wir eine effektive Infusionstherapie an. Diese beinhaltet wertvolle Vitamine, Aminosäuren und Spurenelemente und unterstützt Ihr Immunsystem.

» Mehr zum Infusionsprogramm

Gesundheit und Abnehmen

Wir ermitteln Ihren Stoffwechsel und erstellen für Sie den individuellen Ernährungsplan für das ganze Leben!

Was essen für ...

  • Ihr Wunschgewicht
  • regelmäßigen Stuhlgang
  • schöne Haut
  • einen gesunden Darm
  • einen entblähten Bauch
  • schmerzlose Gelenke
  • klare Konzentration
  • Migränefreiheit
  • guten Schlaf
  • Diabetesvorbeugung?

» Mehr zu unserem Ernährungs- und Stoffwechselkonzept
» Flyer zum Konzept